Dzamatal – Kintswisi, Mzovreti, Bateti See

0
Preis
ab30€
Preis
ab30€
Name*
Email Adresse*
Nachricht an uns*
auf die Merkliste

Adding item to wishlist requires an account

45

Warum bei uns buchen?

  • Günstige Tourenangebote
  • Persönliche Beratung
  • Touren mit viel Aktivitäten
  • Wir sprechen alle sehr gutes Deutsch

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Mail oder rufen Sie uns per WhatsApp an.

+995 579084939

[email protected]

1 Tag
Reisezeit : Das ganze Jahr
Tbilisi
Tbilisi
Reiseinformation

Tagestour im Dzamatal, ein echtes Geheimtipp für unsere Gäste. Unentdeckte Region mit vielen Überraschungen. Besuch der kulturelle Sehenswürdigkeiten kombiniert mit einer kleinen Wanderung zum Bateti See, versteckt auf dem bewaldeten Berg. Auf der Reise werden wir viele georgischen Mönchen kennen lernen und  die Möglichkeit haben mit denen über interessante Themen zu sprechen. 

Im Preis inbegriffen

Nicht enthaltene Leistungen

Höhepunkte

  • Kintswisi Kirche aus dem. 12 Jahrhundert
  • Mzovreti Kloster in der alten Burg mit schöner Blick
  • Bateti See
  • Wanderung
Reiseprogramm

Tag 1Tagestour im Dzamatal

Fahrt in die nahe gelegene Region Kartli, wir kommen in Gori vorbei bis zum Dorf Kintswisi, wo sich eine der spektakulärsten Kirchen Georgiens befindet, Die Kintswisi St. Nikolaus Kreuzkuppelkirche datiert auf 12. Jahrhundert und ist für ihre Wandmalereien bekannt. Von drei Könnig Tamaras Fresken in ganz Georgien , findet man Eine genau in dieser Kirche. Auf der linken Wand überrascht man sich von dem berühmten Kintswisi Engel in lapislazuli blau bemalt, was von dem Reichtum des Landes im 12. Jahrhundert zeugt.
Weiterfahrt ins Dzamatal, kleine offroad Tour zum hoch auf dem Berg gelegenem Kloster Mzovreti. Das bekannte Tal gehöhrte früher im Mittelalter zu den wichtigsten Handelsrouten der Seidenstrasse. Davon kommt auch der Name des Klosters “Mzovreti“, was übersetzt Grenzstation bedeutet. Hier war eine der mehreren Kontrollstationen der Region. Im Kloster wohnen heutzutage über 20 Mönchen und haben dort aus Ruinen ein echtes Paradies eingerichtet. Der Ihnenhof ist voll mit Blumen, Bäumen, Brunnen und kleinen Kappelen.
Nach dem kleinen Picknick steht vor uns eine angenehme Wanderung zum Bateti See. Bateti See ist im Wald, auf dem 1320 Meter höhe verstekte und lockt die einheimische Wanderer zu sich an. Für die internationallen Besucher ist das ganze Tal ein Geheimtipp und immer noch unentdeckt. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und die Strecke läuft im schattigen Wald entland des Bateti Flusses.
Am späteren Nachmittag Rückfahrt nach Tbilisi.

Reiseroute

Fotos